Tattowierte Babies

Der Künstler Dietrich Wegner aus Chicago hat „Babies tattowiert“ was im ersten Moment total abgedreht klingt. Hier die Erklärung: Der Künstler hat Skulpturen und Manipulationen von Babies angefertigt und diese mit verschiedenen Brandings „tattowiert“ um somit darauf hinzuweisen, dass man schon im jüngsten Alter mit der Vielfältigkeit der Markenwelt konfrontiert wird. Coole Idee, stammt aus seinem Kunstprojekt ““cumulous brand”

Mehr Bilder gibt’s noch bei thaeger

Share

2 Antworten zu “Tattowierte Babies

  1. Ey man, dass verwächst sich doch🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s