100 Akres „The Whitney Houston Beat Tape“

Was für ein geiler Name für ein Beat Tape! Ich glaube die Aufmerksamkeit ist einem damit sicher! Und die Beats darauf sind auch derbe dick mit Samples und so. Gefällt mit! Download for free.

It was bound to happen…..it was only a matter of time. In this installment, I attacked Whitney’s 1985 self titled album and chopped it up to the point where Whitney herself wouldn’t even recognize it.

1.Intro 00:36
2.Ali 01:22
3.Hold Me Down 01:34
4.Good Hed 02:22
5.Good Will Fronting 01:45
6.S&M Heart 01:34
7.Thunk (Prince’s Stepchild) 01:29
8.Once 01:00
9.SavingAllTheseGuns 01:13
10.4MeNot4You 01:22
11.Do You Dream? 01:51

via

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s