Die Antwort auf Cee-Lo’s „Fuck You“


Es gibt immer zwei Seiten einer Medallie. So wie auch hier bei Cee-Lo’s neuestem Song „Fuck You„. Das hat sich auch Youtube-User WhitneyAvalon gedacht und hat einfach mal den Song inklusive Video aus ihrer Persepktive interpretiert! Eigentlich recht witzig und ich finde es auch in Ordnung, wenn das ganze Thema mal von der weiblichen Seite aufgegriffen wird.

via

Share

Eine Antwort zu “Die Antwort auf Cee-Lo’s „Fuck You“

  1. Pingback: Links (30. August 2010 – 6. September 2010) | Testspiel.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s