Das Schlachthofbronx Gewinnspiel

Da ich noch nicht allzulange rumblogge, kann ich natürlich noch lange nicht mit den Gewinnspielen von den großen Blog’s mithalten. Aber ich kann jedoch versuchen einen Anfang zu finden & das tue ich hiermit auch.
—————————————————————————————
Die Jungs von Schlachthofbronx machen ja wirklich geile Musik, das mag wohl kaum jemand bezweifeln. Aber dazu kommt noch, das die Typen echt menschlich sind und keineswegs abgehoben, trotz ihrers Erfolges. Momentan haben die Jungs wieder einen Remix-Contest am laufen, bei dem ihr euer können unter Beweis stellen könnt. Zum Remixcontest geht’s hier entlang.

GIMMI DI MUNICH BASS!

This is what you get when you mix African Kuduro, South American Cumbia, Carribean Soca /Dancehall, Brazilian Baile Funk, Cape Verdian Funana, American Bootybass, UK Dubstep – and Bavarian Schranz!

Munich is often limited to stuff like the Oktoberfest and – musically speaking – „Giorgio Moroder“ Disco music. Few people know that the capital of Bavaria is not only a hot spot for beer but also for deep BASS music. No surprise that Munich based Schlachthofbronx – along with their steadily growing fanbase – are best known and represented in the wide music blog scene. Just one year after they started to produce music they’ve become well-known all around the globe and you may find plenty of their tracks in lots of different versions all through the web. At one time even at fader.com, and soon after at Diplo’s Mad Decent blog, along with airplay in radio shows of people like The Count & Sinden.

In ihrer noch jungen Karriere haben die Jungs schon ordentlich was vorzuweisen und vor nicht allzulanger Zeit haben die beiden auch ein Album herausgebracht. Eine Übersicht über die Releases, sowie die Online-Shop’s wo ihr sie kaufen könnt, findet ihr hier.

Und bei der Anzahl an Gratis Remixen und Mix-Set’s, kann man das Geld definitiv auch mal investieren, zumal die Musik einfach genial ist.

schlachthofbronx podcast for xlr8r.com (mid march 2010) by schlachthofbronx

————————————————————————————-
Nun zu unserem Gewinnspiel:

Jakob hat sich freundlicherweise dazu bereit erklärt mir ein 3x die „Belly Full of Pills“ EP auf 12″ Vinyl inkl. einem kleinem Stickerpaket zur Verfügung zu stellen und an dieser Stelle zu verlosen. Das werde ich auch tun!

Das einzige was ihr dafür tun müsst, ist mir zusagen, was ihr besonders gut an Schlachthofbronx findet und welcher euer Lieblingsrelease ist. Das postet ihr einfach anhand eines Kommentar’s hier hinein

Zeit habt ihr bis zum 20. August! Dann ist Einsendeschluss!

Seid fantasievoll und macht alle kräftig mit! Würde mich freuen wenn ein paar Comment’s eingehen! Die drei Gewinner werden über random.org ausgelost.

Und nun viel Glück!

28 Antworten zu “Das Schlachthofbronx Gewinnspiel

  1. Pingback: Tweets that mention Das Schlachthofbronx Gewinnspiel « Dressed Like Machines -- Topsy.com

  2. Pingback: Superheld » Blog Archive » Das Schlachthofbronx Gewinnspiel bei Dressed Like Machines

  3. Pingback: Party für die Ohren: Schlachthofbronx + Verlosung | I Heart Pluto

  4. schlachthofbronx ist einfach „weltelektro“, und das aus münchen…. und der beste song ist chupchik, oder ayoba (highbloo remix), und natürlich schorschl aka isartaler ghettoschtzenremix…

  5. Regulate ist der dickste Track!
    Und eure Edits holen überrasched viel aus nem Original – Release noch raus!

    So und um ein wenig zu schleimen: Bronx = Innovativer, frischer neuer Sound aus der Ecke Deutschland, aus der man es am wenigsten erwartet hätte! Und dann auch noch in solch hoher Qualität. Eine gute Anlage multipliziert den schon guten Bronx Sound³. Und Party mit den Jungs darf man sich auch nicht entgehen lassen.
    Ich habe selbst schicke Discochicksen auf Bronx raven und springen sehen!
    Ich freue mich schon ganz doll auf Major Lazer plus Bronx!
    So jetz aber gut wa!
    HER MIT DER EP!🙂

  6. Was ich besonders an SHB mag, ist der Ausdruck auf den Gesichtern der Leute im Publikum, wenn ich „Landlergschwister“ ohne Vorwarnung im Club spiele (in Norddeutschland). Außerdem überlege ich mir ernsthaft dieses Jahr auf´s Oktoberfest zu fahren um mir den Auftritt der Jungs anzuschauen.

    Mein Lieblingsrelease ist selbstverständlich die SHB-Vuvuzela (die vor!! der WM rauskam).

  7. Pingback: Gewinne „Belly Full of Pills“ EP Platten « HURKUNDE

  8. Warum ich auf SHB so steil geh ?!
    Das liegt daran das es einfach bounced…
    Die Beats verleiten einen einfach zum bewegen und nachdem mir Major Lazer so gut gefiel hab ich geschaut was da so in die Richtung geht und bin auf SHB gestoßen (:
    Lieblingsrelease ist der Schlachthofbronx – Elektrofikkkke Remix (Frittenbude)

  9. Schlachthofbronx verbindet alle genre miteinander: sei es baile funk und b-more gutter oder kuduru mit bayerischer Blasmusik. Am Ende kommt ein eh ein fetter Bass-Dancefloor-Killer raus (oder wie man es nennen kann). Das Duo wird nicht umsonst vom Labelchef von Mad Decent und Mitbegründer von Major Lazer: Diplo beneidet.
    Wenn ich an SHB denke, denk ich an Ghettorave haha😀

    Lieblingsrelease: Bretto!

  10. Ich finde sie toll.🙂
    Gewinnen soll aber wer anders.

  11. Pingback: Mururoar | audiophilosophie » Blog Archive » Schlachthofbronx Gewinnspiel bei Dressed Like Machines

  12. Da pure Wahnsinn! Mein Plattenteller schreit nach mehr! Bisher drehte sich dort am liebsten „Elektrofikkkkkeen“ feet-sharing Frittenbude *LOL*

  13. Ghettotech aus D gäbs ja sonst eher nicht, das ist gut.
    Lieblingsreleases: Regulate & Bretto

  14. Bretto
    Und allein schon: Der Name.

  15. Mein Lieblingsrelease ist definitiv „Isartaler“, wobei ich mir auch immer wieder gerne den XLR8R Podcast reinziehe. Sobald in meinen Ohrmuscheln die beliebten Töne aus der Bronx erschallen, wird sofort gewedelt.
    Besonders gefallen tut mir, dass SHB genreübergreifend alles miteinander verbindet und das sie mir immer wieder ein Lächeln auf Gesicht zaubern, wenn ich sie irgendwo höre und die Leute mich doof angucken, wenn ich das Handtuch in die Luft reiße und anfange wie verrückt zu wedeln.

  16. Pingback: Meine 5 Cent für 2010-08-05 ft. Selbstporträtkuli | I ♥ electru.de

  17. arschboss geat the one and only ron „du kennst mich“ foto

    und das gute an den bronxern ist:
    egal was alles über world beats geschrieben wird..
    bronx mucke ist einfach geilste krawall mucke

  18. Bretto

    ich mag ihr musik…😉

  19. am besten find ich an denen, dass sie von diesem Typen gefeiert werden:

    http://www.studivz.net/Photos/Tags/CJJt7BbprJ7VIW5cizcR3A9ae-1JuVDB-mDIrkkRvvk/ft_T-KONiejAwFlq6hlcJ3CFx7xV27h2Fv7nql5HVmD3vackG5QdOawgkPj1o57w

    beste release for now: album „Schlachthofbronx“

  20. die schlachthofler sind einfach die besten weil sie wirklich mal frischen wind in deutsche lande bringen (und natürlich auch den rest der welt). und zwar mit schier unglaublich abgehenden tracks die sie auf basis der wahllosesten stilrichtungen aus dem ärmel zaubern.

    bester track: schorschl take 3!!
    der geht auf jedem heimatabend, sei es new pearl-a-c-h oder soweto.

    servus!

  21. was ich an schlachthofbronx gut finde is das sie einen feature track mit ron photo haben.. der typ wird ja sonst nie nen track releasen
    mein lieblings song is dann auch gleich der track mit ron photo „arschboss“

  22. …dass selbst meine Mutter drauf abfährt.

  23. was ich an schlachthofbronx gut finde kann ich nicht sagen da ich sie mir noch nicht genauer angehört hab eigentlich noch garnicht.

    ich hoffe mal das ändert sich die hoffnung stirbt zuletzt

  24. Die Musik von Schlachthofbronz macht so richtig Spass. Man geht richtig dabei ab. Mir gefällt der Song: Arschboss

  25. Kannte Schlachthofbronx bis jetzt nicht. Too High ist ziemlich Bombe.

  26. Der beste mix is der ELEKTROFIKKKKE MIX von ihnen.
    Würde sie gern mal live sehen, wo springen sie rum?
    Mal auf nem festival???
    “ wenn minimal ist wie Fi**en ohne reinstecken dann machen wir mit Maximal alles richtig“ Myself at SMS x4
    Und leute da gibts schon noch paar die das gut machen ( Bass ventura, Vortex, KITKUT, Breakfastclub, Markus lange, Ostblockschlampen, Schluck den Druck,… ) Ist vielleicht nicht gerade förderlich für das vorhaben hier aber die Art von Musik hat liebhaber und das sind Feierschweine und mehr Party auf gute Mukke is immer wichtig und selten….. Support Maximal !!! Suche auch immer, für jeden tipp dankbar.

  27. Pingback: Schlachthofbronx Gewinnspiel bei Dressed Like Machines

  28. Das geilste Lied ist der Frittenbuderemix „Elektrofikkkke Remix“. Das Lied ist der Hammer.
    Schlachthofbronx sind geil weil sie einem Seiten an Liedern zeigen die man vorher noch nicht gekannt hat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s